Eröffnung der SchulKinoWochen Sachsen 2015

18-Plakat-kleinAm 16. März starten in 25 sächsischen Städten die SchulKinoWochen Sachsen 2015. Zur offizielle Eröffnung in den Passage Kinos Leipzig präsentiert Regisseurin Cornelia Grünberg persönlich ihren Film ACHTZEHN – Wagnis Leben. Neben Cornelia Grünberg wird auch Laura Keller, eine der Protagonistinnen des Films, für ein Gespräch im Anschluss an die Vorstellung zur Verfügung stehen. Alle interessierten Schüler und Lehrer sind herzlich zur Eröffnungsveranstaltung eingeladen.

ACHTZEHN erzählt von vier Teenagern die auf der Überholspur erwachsen werden und von vier Babys die Kinder werden.

 Endlich 18! Endlich erwachsen, endlich tun und lassen was man will? Oder ist es doch nicht ganz so bei Fabienne, Stephanie, Laura und Lisa? Sie sind vier Teenager, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber eines gemeinsam haben: Sie sind Mütter. Alle Vier wurden mit 14 ungewollt schwanger. Und alle Vier entschieden sich für das Kind. Ganz bewusst. Mit allen Höhen und Tiefen, stecken sie nun mit 18 mitten im Abenteuer Leben.

Seit 6 Jahren begleitet die Filmemacherin Cornelia Grünberg diese vier junge Frauen und ihre Kinder. „VIERZEHN – Erwachsen in 9 Monaten“ zeigte die Mädchen auf dem hochemotionalen und schwierigen Weg zur Geburt. ACHTZEHN – Wagnis Leben, begleitet sie die vier jungen Frauen dabei, wie sie nun um ihre Kinder, aber auch um ihre Jugend und um ihre Träume kämpfen.

Eröffnung der SchulKinoWochen Sachsen 2015

ACHTZEHN – Wagnis Leben
Gäste: u.a. Cornelia Grünberg (Regisseurin), Laura Keller (Protagonistin)
16.03.2015, 10 Uhr, Passage Kinos Leipzig
Tickets bestellen …

Die Frühreifen (Tagesspiegel)

Teenager mit Kindern: Mutter mit 14 – und was kommt dann? (Spiegel Online)