Alle Artikel der Kategorie ‘Allgemein

Die Lausitz im Fokus: Zwischen Dorfkino und Hollywood

Mit dem Shuttlebus fahren die Besucher durch weite Landschaften und über Ländergrenzen hinweg. Das Neiße Filmfestival findet mitten im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien in der Oberlausitz statt. Zuletzt wurden Filme in 22 Spielstätten in 12 Städten gezeigt. Entstanden ist das Festival 2004 aus der Vernetzung dreier Filmklubs. Auch über das Festival hinaus arbeitet man zusammen und versteht […]

Vortrag Jugendinformation

Im Rahmen des Netzwerktreffens „Worauf es ankommt, damit es ankommt – Digitale Perspektiven in der Jugendinformation« des JugendInfoService Sachsen-Anhalt der LKJ durfte ich den Impulsvortrag »Gut informiert? Mediennutzung von Jugendlichen und die Anforderungen an die Jugendinformation« und einen Workshop halten. Die Präsentation gibt es hier zum Download. Wenn Sie Interesse an Vorträgen, Seminaren oder Workshops haben, […]

Fachtag Medienbildung am 25. September in Leipzig

Im Netzwerk Medienpädagogik Sachsen sind fast alle Akteure und Fachkräfte vereint, die sich aktiv mit Medienbildung im schulischen sowie außerschulischen Bereich im Freistaat beschäftigen. Es sind Vereine und Einrichtungen, die täglich mit Leidenschaft und Engagement praktische Medienarbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen leisten. Im Mittelpunkt steht stets die Förderung eines kritischen, reflektierten, verantwortungsbewussten, aber auch […]

Medienbildung an der Albert-Schweitzer-Schule

Wie stellen sich Schüler der Albert-Schweitzer-Förderschule für Körperbehinderte ihre berufliche Zukunft vor? Was erwarten sie von einem Beruf und wovon träumen sie? Im Rahmen eines wöchentlichen Medienpädagogik-Projektes unterstützt Oliver Weidlich seit drei Jahren Schüler der Albert-Schweitzer-Schule Leipzig. Zuletzt entstand ein kurzer Interviewfilm, in welchem die Schüler*innen über Ihre berufliche Zukunft sprechen. Der Film entstand in drei Doppelstunden […]

SchulKinoWochen erwarten über 23.000 Besucher

Mit dem Film DIE MITTE DER WELT wurden die 10. SchulKinoWochen Sachsen eröffnet. Über 23.000 Besucher verwandeln bis zum 31. März 45 Kinos in Klassenzimmer. Mit einer offiziellen Eröffnungsveranstaltung wurde am Montag Vormittag die 10. Ausgabe der SchulKinoWochen Sachsen im Cineplex Leipzig eröffnet. Als Eröffnungsfilm wurde DIE MITTE DER WELT von Regisseur Jakob M. Erwa gezeigt. Der […]

Medien lernen: Vielfältige pädagogische Angebote sorgen in Sachsen für Medienkompetenz

„Das Stativ wackelt noch zu sehr, wir müssen es irgendwie befestigen.“ Gemeinsam versuchen Louis und Moritz das Kamerastativ auf einem kleinen Transportwagen zu fixieren, mit welchem für gewöhnlich schwere Kartons transportiert werden. Während die beiden den Wagen kurzerhand in eine Art Dolly umfunktionieren, nimmt Markus letzte Einstellungen an der Kamera vor. Die drei Jungs zwischen […]

Unternehmensberatung: CrossMedia

Crossmedialität ist einer dieser Begriffe, die seit Jahren durch die Medienwelt geistern und kaum eine Redaktionsleitung erwartet nicht »crossmediales Denken« von seinen Mitarbeitern. Dabei ist allerdings oft nicht klar, dass Crossmedialität mehr meint als nur das Umsetzen eines Beitrags für mehrere Medienarten. Das polnische Medienunternehmen pro futura nutzte den Sommer für eine Beratung zur Steigerung der […]

Workshop zu Digital Storytelling in Polen

Das Institut für Auslandsbeziehungen mit Sitz in Stuttgart entsendet seit über 20 Jahren Kulturmanager und Redakteure in verschiedene Länder Mittel-, Ost- und Südosteuropas sowie in die Staaten der GUS. Vor Ort unterstützen die ifa-Mitarbeiter unterschiedlichste Gastinstitutionen. Im März trafen sich die Mitarbeiter aus Polen und Tschechien in Oppeln/Opole (Polen), unter anderem um an einem zweitägigen Workshop zu PR und […]